Skip to main content

Umweltkennzahlen


 

Die Umweltkennzahlen basieren auf Daten, die für ausgewählte GRI-Indikatoren zusammengestellt wurden. Eine Zusammenfassung finden Sie hier:

Luftemissionen 2014

REC ist bestrebt, schädliche Emissionen während der Produktionsprozesse zu minimieren und unterschreitet alle staatlichen Grenzwerte für Luftverschmutzung. Die Abgas-Systeme und Abluft-Reinigungsanlagen werden regelmäßig gewartet, um die Aufbereitung der ausströmenden Luft sicherzustellen. REC entnimmt als Garantie für die Einhaltung aller staatlichen Grenzwerte zudem regelmäßig Stichproben. Folgende Tabelle zeigt die Emissionswerte entscheidender Luftschadstoffe im Jahr 2014. Alle lagen unterhalb der vorgegebenen Grenzwerte.

Jahr 2014

Emissionswerte (mg/m³)

Grenzwerte (mg/m³)
HF < 0.20 50
HCl < 0.25 200
NOx 112.65 700
SO2 8.6 500
SO3 0.375 100
Cl2 < 0.4 32
NH3 0.06 76
PM10 1.20 100
VOC 2.56 No limit

Abwasserentsorgung

Das während der Produktion entstehende Abwasser wird vor der Ausleitung als betriebliches Schmutzwasser behandelt. Die regelmäßige Wartung der Abwasseraufbereitungsanlage und die behördlich vorgeschriebenen regelmäßigen Proben des Abwassers stellen sicher, dass das Abwasser alle staatlichen Auflagen erfüllt.

ie regelmäßige Wartung der Abwasseraufbereitungsanlage und die behördlich vorgeschriebenen regelmäßigen Proben des Abwassers stellen sicher, dass das Abwasser alle staatlichen Auflagen erfüllt.

Jahr 2014 Emissionswerte (mg/l) Grenzwerte (mg/m³)
COD 320 600
BOD 196 400
TSS 121.6 400
Gesamtmetallgehalt 0.10 10

 

Deponiemüll

Alle Abfälle, die nicht recycelt oder verbrannt werden können, werden auf Deponien entsorgt. Zuvor durchlaufen alle Abfälle das TCLP-Verfahren (Toxicity Characteristic Leaching Procedures). So stellt REC sicher, dass jeder potenzieller Austritt gefährlicher Chemikalien unterhalb der zulässigen behördlichen Grenzwerte liegt.

Folgende Grafik zeigt Jahr für Jahr die Reduzierung der Abfallmenge, die REC pro hergestelltem MW auf Deponien entsorgt. Diese Reduzierung erreicht REC mit kontinuierlichen Prozessverbesserungen zur Vermeidung von Deponiemüll.

Jahr MT/MW
2012 5.03
2013 3.06
2014 2.48

 

close menu
‹ Prev Next ›
Nach oben